Startseite

09.03.2015

Glückstag für Annette Jansen

Eine überaus glückliche Annette Jansen nahm nach beherzten Runden am Sonntagabend den diesjährigen Gerd Yzermann-Gedächtnispreis entgegen. Sie konnte auch Stunden später ihr Glück noch nicht fassen. Auch das vorangegangene L-Springen hatte sie mit Winston gewonnen. Damit ist sie zusätzlich überlegene Vereinsmeisterin im Springen 2015.

Zweieinhalb besondere Turniertage liegen hinter uns. Schönstes Frühlingswetter draußen. Windgeschützt, aber kühler, drinnen. Am Freitag und Samstag liefen die Springprüfungen bis nach 21:00 Uhr, die Bedingungen für Pferde und Reiter nahezu ideal. Kurze Wege für deren TT’s. Von der Tafel zum Abreiteplatz und wieder zurück zum Parcours: alles nur wenige Meter. Übersicht für Reiter und Zuschauer. Mittendrin für eine Pause die vielen bequemen Loungemöbel.

Ein Turnier für Reiter der Leistungsklassen 0 bis 2 des Kreisverbandes Kleve. Es wurde so gut angenommen, dass der dritte Turniertag erstmalig beim Winterturnier her musste. Es passte optimal. Am Freitag trafen sich die ‚Fach‘-Spezialisten bei den Springpferdeprüfungen, Samstag war Familientag für die jüngsten Turnierteilnehmer, Sonntag folgten die anspruchsvolleren Springprüfungen für Ponys und Pferde.

Unglaublich ist auch das Ergebnis. Schleifen wurden in 21 Prüfungen mit 32 Abteilungen vergeben. 15 Siege -das sind fast 50%- der goldenen Schleifen blieben in Asperden-Kessel.

Eingebettet in das Winterturnier waren auch die diesjährigen Vereinsmeisterschaften.
Hier die Ergebnisse:

Dressur:
1. Sabine Götz mit Stella Mia
2. Maren van Bebber mit Smilla
3. Giannanina Lintorf mit Donausong

Springen Ponys:
1. Kevin Lamers auf Tom Boy
2. Emely Thüs auf Macy
3. Arne Eckermann auf Bling-Bling

Springen Großpferde:
1. Annette Jansen auf Winston
2. Carina Schoofs auf La Luna
3. Jule Hinckers auf Ceasar

 

Fotos des Turniers: Hier in der Bildergalerie.
Marie-Sophie und Johanna wünschen wir gute Besserung!

Wir gratulieren allen Siegern, Platzierten, Vereinsmeistern und natürlich Annette Jansen ganz herzlich!

Lob gab es am Turnierwochenende von vielen Seiten. Besonders für die neue Reithalle.
Ein ganz besonderer Dank gilt hier der Stadt Goch für die unbürokratische Unterstützung sowie allen Förderern und Freunden, ohne die der zeitnahe Aufbau nicht möglich gewesen wäre!  Gleichzeitig gilt ein genauso großer Dank den Vereinsmitgliedern, die im vergangenen Jahr fast täglich in ihrer Freizeit dazu beigetragen haben, die Reithalle wieder fertig zu stellen!

Ergebnisse_Winterturnier.docx

Hier alle Presseberichte rund um unser Winterturnier

Aktuelles:

 

04.12.2018

Nachruf Hans-Friedrich Paal weiterlesen...

 

30.11.2018

Aufräumaktion am 15.12.18 ab 10:00 Uhr weiterlesen...

 

21.11.2018

Trainingsspringen im Januar 2019 weiterlesen...

 

30.10.2018

Nikolausfeier am 01.12.2018, jetzt anmelden! weiterlesen...

 

30.10.2018

Vereinsausritt bzw. -fahrt am 04.11.2018 weiterlesen...

 

28.10.2018
Saisonabschluss Fahrsport: Tobias Müskens erfolgreich

weiterlesen....

 

29.09.2018

Einladung zum Helferfest am 12.10.2018 weiterlesen...

 

Anmeldung