Startseite

04.05.2014
Erste große Prüfung für unseren Reiternachwuchs



Ein bisschen aufgeregt waren sie alle, die Eltern, die Kinder und auch Inga, die Reitlehrerin. Denn am vergangenen Montag im Rahmen der „Montagsreitstunde“  legte unser Reiternachwuchs das Reitabzeichen der Kl. 8,9 und 10 ab, das was früher „Steckenpferd“ oder „Kleines und Großes Hufeisen“ hieß.

Es ging los mit dem Reitabzeichen der Kl. 10. Unter den Augen der Pferdewirtschaftsmeisterin Christine Nolden zeigten die acht eifrigen Prüflinge ihr Können im Schritt, Trab und Galopp sowie bei der anschließenden Turnübung auf dem Pony.  Sie alle hatten sich und ihr Pony für diese Prüfung schön zurecht gemacht. Die Ponys eingeflochten, die kleinen Reiter und Reiterinnen in Turnierkleidung, dass ergab  ein schönes Bild an diesem Nachmittag. Bei den Fragen der  abschließenden Theorieprüfung kamen die Antworten der Kinder  wie aus der Pistole geschossen. Prüferin Christine war begeistert über das Wissen der Kinder und Reiterlehrerin Inga Schuurmann freute sich, dass ihre Schüler so begeistert bei der Sache waren. So freuten sich Prüflinge im Beisein Ihrer Eltern, Omas und Opas  riesig, als Christine verkündete, dass Rieke Theis, Lea Elsmann, Linn van Eck, Lena Schmid, Emma und Fritz Ophey, Stella de Winkel und Per Zylstra die Prüfung bestanden haben.

Doch bevor das gefeiert wurde, fand die nächste Prüfung statt. Es warteten schließlich noch fünf weitere Reiterinnen auf ihren Einsatz, denn sie wollten an diesem Tag das Reitabzeichen der Kl. 8 und 9 ablegen. In Turnierkleidung zeigten die fünf Mädchen, dass sie ihre Ponys in jeder Lage beherrschten und ritten gemeinsam eine kleine Dressuraufgabe. Die Absolventen des Reitabzeichen Kl. 8 machten sogar einen Sprung.  Zum Abschluss dieser Aufgaben konnte Christine  auch hier allen die erfreuliche Mitteilung machen, dass auch sie alle bestanden hatten.  Das Reitabzeichen der Kl. 9 haben Jana Scherders und Hannah Nolden gemacht. Anna-Lena Ophey, Maren Opitz und Meike Theis haben das Reitabzeichen Kl. 8 absolviert.

Nun konnte gefeiert werden!  Es gab selbst gebackenen Kuchen, Süßigkeiten und Getränke. Diese Stärkung hatten sich alle nach dem aufregenden Nachmittag verdient.

Zum Abschluss überreichte Geschäftsführer Manfred Uschkoreit den stolzen Teilnehmern  ihre ersten Urkunden und Abzeichen und motivierte unseren Reiternachwuchs so engagiert weiter zu machen. Er bedankte sich auch ganz herzlich bei der Prüferin Christine sowie bei Familie Nolden für die Gastfreundschaft.  

Ein ganz herzliches Danke an Inga, die die Kinder auf diesen Tag gut vorbereitet hatte sowie an alle, die zum Gelingen dieses schönen Nachmittags beigetragen haben.

Fotos von diesem Nachmittag können in der Bildergalerie angeschaut werden.

 

Aktuelles:

 

04.12.2018

Nachruf Hans-Friedrich Paal weiterlesen...

 

30.11.2018

Aufräumaktion am 15.12.18 ab 10:00 Uhr weiterlesen...

 

21.11.2018

Trainingsspringen im Januar 2019 weiterlesen...

 

30.10.2018

Nikolausfeier am 01.12.2018, jetzt anmelden! weiterlesen...

 

30.10.2018

Vereinsausritt bzw. -fahrt am 04.11.2018 weiterlesen...

 

28.10.2018
Saisonabschluss Fahrsport: Tobias Müskens erfolgreich

weiterlesen....

 

29.09.2018

Einladung zum Helferfest am 12.10.2018 weiterlesen...

 

Anmeldung